Da wir ja so langsam mal die “neue” Umgebung etwas genauer unter die Lupe nehmen sollten war ich Anfang März auf einer kleinen Fototour an der Rur (<- ja ohne h) und hab dabei das schöne Frühlingswetter genossen. Hier sind die Ergebnisse.

irgendwie hat mich dieser kleine Trampelpfad zwischen den Bäumen durch dazu animiert die Stimmung des Bildes zu ändern. So hat’s irgendwie was dunkles Märchenhaftes.

Kommentare ausdrücklich erwünscht 😉

Falls Euch der Artikel gefallen hat, ihr Anmerkungen oder Ergänzungen zum Thema habt, hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar! Ich würde mich sehr darüber freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite