Vor einigen Wochen hatte ich einen Auftrag für das Bubenheimer Spieleland in Nörvenich. Die Inhaber brauchten mal wieder neue Fotos für Ihren Flyer und die Webpräsenzen.

Das Bubenheimer Spieleland hat seit diesem Sommer eine neue Attraktion für die etwas älteren Kinder installiert – eine Adventure Golf Anlage. Diese galt es, neben vielen anderen Attraktionen, mit Leben zu füllen und dabei gut in Szene zu setzen.

Shooting mit echten Familien

Für die Inhaber haben der Familiengedanke und Familienzusammenhalt einen sehr großen Stellenwert. Daher haben wir auch nur mit echten Familien geshootet. Das „Bubenheimer“ wie es hier in der Gegend kurz genannt wird, ist für Kinder fast aller Altersklassen ausgestattet, doch bei unserem Shooting ging es in erster Linie um die etwas älteren Kinder und ihren Eltern bzw. Großeltern. Hat uns aber nicht davon abgehalten die Kleinen auch mit auf’s Bild zu nehmen 😉

Der Shootingtag

In erster Linie ging es um die Außenbereiche des Bubenheimer, weshalb wir uns bei der Terminfindung stark nach dem Wetter richteten. Für den Shootingtermin haben wir deshalb den Wetterbericht sehr genau ins Auge gefasst und mussten alles sehr spontan machen, um auch schönes Wetter zu haben. Während die Familien mit den älteren Kindern von mir organisiert wurden, hat das Bubenheimer auch noch ein paar Ihrer Mitarbeiterinnen mit Ihren Kindern für das Shooting gewinnen können. Im Bubenheimer angekommen legten wir nach einer kurzen Besprechung dann auch gleich los.

Erste Station am Shooting-Tag war die große Indoor-Halle mit Trampolins, Sandkasten, großem Kletterbereich und den Kettcars.

Auf zum Outdoor-Bereich

Danach ging es auf dem Kettcar auch direkt an die frische Luft und zum Bungee-Trampolin.

Kurze Pause mit einem kleinen Imbiss

Sehr wichtig beim Fotografieren mit Kindern ist es, neben dem Spaß den alle haben sollen, auch regelmäßig Pausen zu machen. Während die Kinder sich also erstmal bei einem kleinen Snack aus dem Imbiss von der ganzen Action etwas erholten machte ich ein paar Aufnahmen mit vier neu dazu gestoßenen Modells. Die ganz kurzen hatten sichtlich Spaß an den Wasserspielen im Park.

Ab zum Adventure Golf

Nach der Pause ging es dann auch endlich zum Adventure Golf, dem wichtigsten Ziel des Shootings. Die ganz Kleinen schauten diesmal nur zu und amüsierten sich auf der Anlage. Währenddessen spielten die älteren Kinder mit den Erwachsenen eine Runde auf dem Golf-Parcours.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Weiter geht es auf unserem Weg durch das Bubenheimer Spieleland. Nach einem kurzen Stopp am Spielplatz ging es weiter zur riesigen Affenschaukel.

Das Maislabyrinth

Nächste Station Maislabyrinth. In dem großen Maislabyrinth können Stationen abgelaufen und auf einer Karte gestempelt werden (Karten gibt es an der Kasse). Anschließend ergeben die gesammelten Buchstaben ein Lösungswort. Wer die Karten ausfüllt und abgibt, kann Freikarten für den nächsten Besuch gewinnen.

Wasserrutsche und Bowling

Gegen Ende unseres Shootings ging es für alle nochmal auf die Wasserrutsche und zu guter Letzt auf die Bowlingbahn.

Ein großartiges Shooting geht zu Ende

Das Shooting hat allen Beteiligten sehr großen Spaß gemacht. Nicht zuletzt durch die gute Versorgung während des Shootings. Als kleines Dankeschön gab es für die großartigen Modells natürlich noch Freikarten für einen erneuten Besuch ganz im Rahmen der Familie und ohne Kamera.

Euch gefallen die Bilder?

Dann lasst mir doch gerne einen  netten Kommentar da, liked meine Facebookseite, besucht meine Homepage oder am Besten: „Empfehlt mich weiter!“

Herzliche Grüße

Euer Sebastian

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite